Newsletter für Aussteller

Unser erster Handmade Markt findet statt!

wir Sind zu Gast im Kreativquartier!

Dein erstes Date mit Hand und Herz!

In Zusammenarbeit mit dem neuen Kunstverein Pfaffenhofen e.V., allen Mietern des Kreativquartiers und der Wirtschafts und Servicegesellschaft Pfaffenhofen, haben wir in diesem Jahr die Möglichkeit bekommen, unseren ersten Handmade Markt zu veranstalten. 

 

Beim Open House öffnen traditionell alle Ateliers im Kreativquartier und ihr bekommt spannende Einblicke in die künstlerische Arbeit der derzeitigen Mieter! Beim inzwischen neunten Open House werden unter anderem die Arbeiten und Arbeitsräume von Sebastian Daschner, des Graffiti-Künstlers Andreas Dill, des Fotografen Marino Martinec, des Münchener Kunsthochschuldozent Rawle Harper, der Künstlerin Annette Marketsmüller und des stadtbekannten Pfaffenhofener Künstlers und Lyrikers Michael M.I.A.M.I Lederhofer zu sehen sein. 

Zudem bieten die Bands des Kreativquartiers musikalische Unterhaltung, außerdem kann in der Kunstschule für Kinder "geschnuppert" werden! 

 

Nebenbei könnt ihr bei unserem Handmade Markt tolle handgemachte Sachen von Kreativen aus der Pfaffenhofener Umgebung entdecken und die kreativen Köpfe kennenlernen. Inzwischen haben sich 22 Kreative aus der Hallertau gefunden, welche vor Ort ihre handgemachten Produkte anbieten werden! Und es ist Einiges dabei! 

 

Wir freuen uns, wenn diese Veranstaltung ein ebenso großer Erfolg wird, wie unser Stand beim letztjährigen Christkindlmarkt! 

Was ist mit Hand und Herz gemacht eigentlich?

Mit Hand und Herz gemacht möchte Kreativen eine Möglichkeit geben, in Erscheinung zu treten. Unser Fokus liegt auf handgefertigten Produkten aus der Hallertau! Mit unserem Gutschein - der guten Fee - wollen wir die Möglichkeit geben, bei vielen Kreativen tolle Geschenke oder Einzelstücke zu finden! Gleichzeitig geben wir Kreativen die Möglichkeit gefunden zu werden und neue Kunden für ihre einzigartigen Produkte zu gewinnen! 

 

Du willst auch Teil von mit Hand und Herz gemacht werden? Dann melde dich bei mir!